Antonio Vivaldi - Concerto III D-dur "Il Gardelino" RV 428 ( für Soloflöte, 2 Flöten, Altflöte in G und Baßflöte in C) Zimmermann 32960

Antonio Vivaldi komponierte über 450 Instrumentalkonzerte, wovon das vorliegende Flötenkonzert in D-Dur mit dem programmatischen Titel "Il Gardelino" (Der Stieglitz) eines der beliebtesten ist und Eingang in das Repertoire vieler Flötenvirtuosen fand.

Die Bearbeitung für fünf Querflöten entstand aus der Musikschularbeit heraus, denn nur selten haben Flötenschüler die Möglichkeit, ein Instrumentalkonzert mit Streichorchester zu studieren. Die Bearbeitung dieses Konzerts kann sehr gut in der Flötenklasse einer Musikschule aufgeführt werden.